Jahreshauptversammlung 2015 - Zahlreiche Ehrungen für verdiente Mitglieder


Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des WSVI im Sportheim in Spatzenloh konnte Vorstand Thomas Scheifl viel Positives berichten. Zunächst gedachte man noch der Verstorbenen des letzten Vereinjahres, Ruth Kohlbauer und Dr. Günther Neumann. Bei den routinemäßigen Rechenschaftsberichten der Vorstandsmitglieder galt den Finanzen und der der steigenden Mitgliederzahl besondere Aufmerksamkeit. Mit 1016 Mitgliedern ist der Verein gut aufgestellt, wobei neben den Alpinen Rennmannschaften im Jugendbereich, das Kinder- und Leistungsturnen in der Ickinger Volksschulturnhalle einen Schwerpunkt der Nachwuchsarbeit bildet. Die Fußballer, voriges Jahr neu im Punktspielbetrieb gestartet und sogleich aufgestiegen, zeigen, dass sie auch in der höheren Spielklasse mithalten können. Das Fitnesstraining bei Gitti Böck ist seit Jahren ein Magnet für alle Altersgruppen. Die Hütte am Gerlosstein konnte im vergangenen Jahr einen Rekordbesuch verzeichnen. Die Langlaufloipen in Spatzenloh und von Walchstadt nach Wolfratshausen waren mehrere Wochen in Betrieb und wurden von der Bevölkerung dankend angenommen. Für die Zukunft stehen drei Projekte auf der Agenda - Liste. Die Errichtung der Flutlichtanlage am Sportplatz, Sanierungsarbeiten im Sanitärbereich auf der Hütte und die Erneuerung der Heizung am Sportheim in Spatzenloh. Für letztere Maßnahmen wurden im Zuge eines Vorratsbeschluss 40.000 € einstimmig beschlossen. Wie hoch die Ausgaben tatsächlich sein werden, weiß man derzeit noch nicht. Davon abhängig ist auch, inwiefern man die Heizung auf den neuesten Stand bezüglich ökologischer Anforderungen im Bereich der Solarenergie bringen kann. Nachdem diese und weitere Tagesordnungspunkte in großer Harmonie abgearbeitet waren, gab es noch Ehrungen für verdiente, langjährige Mitglieder. Dabei war die Ehrung von Lili Praßmayer für 80-jährige Vereinszugehörigkeit ein besonderer Höhepunkt. (siehe Foto).

 

 

Des Weiteren konnte Thomas Scheifl an folgende Mitglieder Ehrenurkunden überreichen. Foto von links nach rechts: Eike Steinmetz, Vorstand Thomas Scheifl, Inge Mayer, Reinhard Gebhard, Maria Chucholowski, Michael Chucholowski, Lili Praßmayer, Sandra Buchbauer-Chucholowski, Birgit Mayer, Julian Chucholowski (auch 2. Vorstand), Wolfgang Feuerbacher, Jakob Dondl (3. Vorstand). Weiters Foto: Lili Praßmayer mit Ehrenvorstand Dondl Hans.

 


WSVI wieder gut aufgestellt - Jahreshauptversammlung 2013



Bei der  Jahreshauptversammlung des WSVI konnte die Vorstandschaft eine sehr positive Bilanz ziehen. Die Mitgliederzahl ist innerhalb eines Jahres von 960 auf rund 1040 angestiegen. Darunter sind erfreulich  viele Kinder und Jugendliche.

 

Die zahlreichen Aktivitäten, dargestellt in einem Flyer "14 gute Gründe für eine Mitgliedschaft im WSVI"  fanden großen Zuspruch und Interesse. Im Mittelpunkt stand die Neuwahl der Vorstandschaft und des Ausschusses sowie eine Anpassung der Satzung an die aktuellen Gegebenheiten. Insgesamt verlief die Versammlung in großer Einstimmigkeit.

 

Neu aufgenommen in den Ausschuss wurde die Gruppe der Turner (Kinderturnen/Leistungsturnen). Alle Posten konnten besetzt werden, worüber sich nicht nur Thomas Scheifl als bestätigter 1. Vorstand und seine beiden Stellvertreter Julian Chucholowski (2. Vorstand) und Dr. Jakob Dondl (3. Vorstand) freuen konnten. Die weiteren Mitglieder der Vorstandschaft sind: siehe Foto v.l.nach r. André Bernard (Alpiner Sportwart), Uwe Kahlert (1. Kassier), Monika Fischer (2. Schriftführerin; Auschussmitglied), Andreas Möller (1. Hüttenwart), Julian Chucholowski (2. Vorstand), Dr. Jakob Dondl (3. Vorstand), Thomas Scheifl (1. Vorstand), Gerhard Schmitt (1. Nordischer Sportwart nicht im Bild ); Steffi Wagner (1. Schriftführerin)  nicht im Bild.

 

 

 

Im Auschuss sind vertreten: Stephan Holzner (2. Kassier), Hans Fischhaber (2. Sportwart Alpin), Eike Steinmetz (2. Sportwart Nordisch), Hermann Pauli (2. Hüttenwart), Christina Walch (3. Hüttenwartin), Simone Mühr (Kinderwartin alpin), Martin Lochner (Schülerwart alpin), Ulrike Benk (Turnen), Raphael Ludwig, Stellvertreter: Florian Plank (Fußball), Rainer Wunderlich (Volleyball), Hans Dondl (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit). Weiters wurden beauftragt: Dr. Günther Neumann und Dieter Krenn als Kassenprüfer, Bernd Kohlbauer als Administrator Internet/Homepage sowie Rupert Binder als 4. Hüttenwart.

 

Der WSVI ist zuversichtlich, dass er auch die nächsten Jahre seinem Anspruch der Förderung des Sports und des Gemeinwohls gerecht wird. Dazu bedarf es weiterhin der Unterstützung aller Mitglieder und nicht zuletzt der Gemeinde Icking, bei der sich der WSVI auch bei der Jahreshauptversammlung ausdrücklich bedankt hat.

 


 

Die Tausendermarke ist überschritten
 

Der WSVIsartal erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dies zeigt sich auch am stetigen Zuwachs an Mitgliedern.

 

Die Vorstände Thomas Scheifl und Julian Chucholowski konnten unlängst die Familie Schwarz aus Schäftlarn im Rahmen einer Familienmitgiedschaft als tausendstes Mitglied begrüßen.

 

Ein Gutschein für ein Gratis-Wochenende auf der vereinseigenen Hütte auf dem Gerlosstein wurde dabei als Eintrittsgeschenk überreicht.  

 

Sportwart Geggi Schmitt freut sich besonders, da die Abteilung Nordisch mit der Familie Schwarz, allesamt begeisterte Langläufer, Verstärkung bekommt.