Alpin - Fußball -  Kinderturnen - Fitness-  usw


zur Startseite der Homepage


Trainings- und Renntermine alpin, Saison 2017/2018  (vom 13.12.17) - Natürlich alle Daten ohne Gewähr. Änderungen (z.B. wegen Schneebedingungen) vorbehalten. Die Trainer entscheiden rechtzeitig, auf welche Rennen gefahren wird.


alpine Ergebnisse


Freizeitsportler willkommen.
Die Seniorengruppe des WSVI freut sich auf neue Sportler. Wer hat Lust bei der Dorfgymnastik mit Ballspielen mitzumachen? Donnerstags von 19.00  bis 20.30 Uhr in der Ickinger Volksschulturnhalle; geeignet für die Generation 50 + x. Einfach vorbeischauen und ausprobieren. Vereinszugehörigkeit zunächst nicht erforderlich. Es freut sich das Team mit und um Übungsleiter Karl Heinz Litzinger.


Hallen-Belegungszeiten und Trainingstermine nach der Asylbelegung: ( Winter 2016/2017 )

Gerätturnen


 


 

Mit.,  17:00 - 18:30 Uhr

Wettkampf-Mädchen

Turnhalle Gymnasium Icking

Do., 17:30 - 19:00 Uhr

Wettkampf-Mädchen

Turnhalle Gymnasium Icking

Kinderturnen


 


 

Fr., 14.00 - 15.00 Uhr

Schulkinder (1./2. Klasse)

Turnhalle Grundschule Icking

Mo., 14.00 - 14.45 Uhr

Vorschulkinder

Turnhalle Grundschule Icking

Mo., 14.45 - 15.30 Uhr

Vierjährige

Turnhalle Grundschule Icking

Konditionsgymnastik


 


 

Die., 18.50 - 20.20 Uhr

Aktive Sportler aller Art

Turnhalle Grundschule Icking

Dorfgymnastik


 


 

Do., 19.00 - 20.30 Uhr

Senioren

Turnhalle Grundschule Icking

Fußball


 


 

Mo., 20.00 - 22.00 Uhr

Punktmannschaft

Turnhalle Gymnasium Icking

Do., 20.30 - 22.00 Uhr

WSVI-Freizeitrunde

Turnhalle Grundschule Icking

Volleyball


 


 

Die., 20.15 - 22.00 Uhr

WSVI-Freizeitrunde

Turnhalle Grundschule Icking

Skifahren


 


 

Mo., 18.30 - 20.00 Uhr

Rennmannschaft

Turnhalle Gymnasium Icking

 


Fußball: http://wsvi-fussball.bplaced.net/ (auch fussball.wsvi.de)Spielberichte und Spielergebnisse   aktuelle Fußballtabelle vom BFV  Facebookseite der Fußballer 

Abteilungsleiter für die Abteilung Fußball: 1. Joshua Langer  2. Noah Schmitt - Mail: fussballwsvide

Trainingszeiten Sommer 2016  Wir trainieren und kicken ab sofort zu diesen Zeiten:  ???

WSVI- Fußballer neu eingekleidet  - Starke Partner seit den ersten Stunden-


Der WSVI-Icking bedankt sich recht herzlich bei der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal e.g. - Icking für die Unterstützung  der Fußball-Herrenmannschaft. Seit den ersten Stunden unterstützt die Raiffeisenbank die Fußballer des WSVI's und ermöglichte durch Ihre Spende die Ausstattung der Mannschaft mit schicken Trainingsanzügen. Mit diesem feschen Trainingsoutfit gelang den Kickern aus Icking in der ersten Saision gleich der Aufstieg in die B-Klasse. Am vergangenen Sonntag bedankte sich das Team vor den Augen von Zweigstellenleiter, Herrn  Peter  Gampl (Foto) mit einem 3:0 Heimsieg gegen die SF Egling. Noch einmal zu begutachten  ist das Outfit und die spielerische Leistung der Ickinger im letzten Hinrundenheimspiel am Sonntag, den  25.10. um 15:30. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung.


 


 NC


Kinderturnen: 

Trainerteam für das Kinderturnen sind: Ulrike Benk, Melanie Dondl, Janine Rösler, Michaela Knorr und Steffi Remler
Ansprechpartner: Ulrike Benk (E-Mail: u_benk@yahoo.de)
Anmeldung für Saison 2018/19 bis 16. Mai 2018!
Für die Saison 2017/18 gibt es für die 4-6 Jährigen bereits eine Warteliste (nach Alter der Kinder werden die Plätze vergeben!) und es werden nur vereinzelt Plätze frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht von den Gaumeisterschaften 2011

Bericht von den Mannschaftsmeisterschaften 2012

 

 

 

 


 

Volleyball – Ab sofort (3.10.2013) wieder in der Turnhalle

Mit Abschluss der Sommerferien findet wieder jeden Dienstag das regelmäßige Hallen-Volleyball in der Grundschul-Turnhalle statt. Spielbeginn ist unverändert 20.20 Uhr, unmittelbar im Anschluss an die Skigymnastik. Das Volleyballspiel in Icking erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Dies spiegelt sich in der gestiegenen Zahl der Mitspieler wieder, die regelmäßig teilnehmen. Nicht zuletzt durch die Integration spielstarker Jungspieler hat sich das Spielniveau merklich erhöht. Neue Spieler und Spielerinnen mit Spielerfahrung, Können und vor allem Freude am Volleyball sind weiter gerne willkommen.

Die Beachvolleyballsaison 2013 in Icking hat leider stark gelitten. Im Frühjahr wollte zunächst das Wetter nicht mitspielen. Anschließend während eines Großteiles der Sommermonate war unser Beachvolleyballplatz in Zuge der Erstellung der Skateranlage unbespielbar. Umso mehr freuen wir uns auf die kommende Freiluftsaison auf dem aufgefrischten Beachvolleyballfeld am WSVI-Sportgelände.


 

Radeln: 

Derzeit inaktiv. Siehe auch Ergebnislisten und Berichte von früheren Veranstaltungen


 

Fitnesstraining in der Halle:

geänderte Trainingszeiten siehe oben.

Es sind auch Gäste herzlich willkommen. Sie haben allerdings ohne Vereinszugehörigkeit keinen Versicherungsschutz.


 Alpin:

 

Siehe auch die Links " WSVIdirekt" und "Ergebnisse" ganz oben.

Trainings- und Renntermine alpin, Saison 2017/2018  - Natürlich alle Daten ohne Gewähr. Änderungen (z.B. wegen Schneebedingungen) vorbehalten. Die Trainer entscheiden rechtzeitig, auf welche Rennen gefahren wird.
 

Erfolgreicher Skinachwuchs des WSVI - Stockerlplätze beim Zwergerlrennen des Münchner Skiverbandes 

Das fleißige Training der Nachwuchsgruppe trägt Früchte. Beim Zwergerlrennen des Münchner Skiverbandes am 03. März 2013 in Farchant konnte die jungen WSVI-ler zeigen, dass sie mit der Konkurrenz, die unter gleichen Bedingungen trainieren, d.h. keine Berge und Lifte vor der Haustür, bestens mithalten können. Von den 87 Teilnehmern aus dem Großraum München, teilweise aber auch von ganz Oberbayern, landete der WSVI-Nachwuchs durchwegs im Vorderfeld. Neben den Kindern freuten sich nicht zuletzt die Betreuer und Trainer wie André Bernard, Hans Fischhaber und Thomas Scheifl. Folgende Platzierungen wurden erreicht: Grauer Pernila 4. Platz (Jg. 2008); Rohe Marius 1. Platz (Jg. 2006); Vogl Luisa 2. Platz (Jg. 2004); Bernard Sophia 7. Platz (Jg. 2004); Grauer Timon 8. Platz (Jg. 2004); Scheifl Theresa 2. Platz (Jg. 2003); Rohe Valentin 4. Platz (Jg. 2003); Huber Quirin 5. Platz (Jg. 2003)„Auf diesen Leistungen können wir aufbauen“,  meinte Alpinsportwart Hans Fischhaber. „Den Kindern macht der sportliche Rennlauf viel Spass, aber auch die Kameradschaft und die Freude am freien Skifahren, sei es im Tiefschnee oder auf der Piste kommt beim WSVI nicht zu kurz“, ergänzte Vorstand Thomas Scheifl.